Bloom Into You – Skizzenbuch

Bloom Into You auf:
[MyAnimeList]   [aniSearch]

01

 

Ähnlich wie beim Badeanzug-Special letztens habe ich auch dieses Mal wieder ein kleines Schmankerl für Euch: Und zwar handelt es sich hierbei um einen sehr seltenen Einblick in den Entstehungsprozess des Mangas! Konkret geht es dabei um erste Skizzen und Designstudien, was die Charaktere von Bloom Into You angeht. Dabei meldet sich die Autorin selber auch ab und zu mal zu Wort und beschreibt ihre Ideen und Gedanken dahinter.

Hier könnt ihr das Skizzenbuch lesen:

[Manga-Tube]

[Online Reader]

[Download]

Bloom Into You – Mizugi de Omatsuri-bon

Bloom Into You auf:
[MyAnimeList]   [aniSearch]

01

 

Da ich mir ziemlich bin, dass solche Specials niemals offiziell auf Deutsch rauskommen werden, habe ich mich kurzerhand mal dazu entschlossen, dieses Special und noch diverse Weitere zu übersetzen und hier anzubieten.

Sollte Carlsen eines dieser Specials jemals lizenzieren, werde ich sie natürlich wieder entfernen, das versteht sich ja von selber.

Kurz noch zur Info zum Special: Es wurde zum 25. Jubiläum der Dengeki-Magazingruppe erstellt und beinhaltet einen kleinen 4koma-Comic. Viel Spaß damit!

Hier könnt ihr das Special lesen:

[Manga-Tube]

[Online Reader]

[Download]

Bloom Into You wurde von Carlsen lizenziert

Angesichts der Popularität des Mangas in Japan war es nur eine Frage der Zeit, bis auch ein deutscher Verlag darauf aufmerksam darauf wird. Genauer gesagt Carlsen. Aufgrund dieser Lizenzierung habe ich alle Downloads und sonstigen Links zu meiner Scanlation entfernt. Bitte unterstützt fortan den offiziellen Release! Sowohl der Manga an sich als auch die Autorin haben es mehr als verdient!

Hier noch ein Link zur Shopseite von Carlsen, bei der ihr den ersten Band bestellen könnt. Dieser soll am 2. Oktober 2018 herauskommen.

 

Update des ersten Interviews mit Nakatani Nio

Gefühlt vor drei Ewigkeiten hatte ich bereits den Großteil eines Interviews mit der Autorin von Bloom Into You, namentlich Nakatani Nio, übersetzt. Da meine Scanlation zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht weit genug fortgeschritten war, habe ich manche Passagen bewusst ausgelassen um zu verhindern, dass Ihr beim Lesen des Interviews für den eigentlichen Manga gespoilert werdet. Und siehe da, meine Scanlation ist mittlerweile schon weit über diesen Punkt hinaus, und trotzdem konnte ich mich bis jetzt nicht dazu aufraffen, eben den Rest des Interviews zu übersetzen. Naja, wie gesagt, bis jetzt. Denn nun ist es soweit!

» Hier geht es zum aktualisierten Interview